Gute Vorsätze zum Neuen Jahr

 Gute Vorsätze zum Neuen Jahr – 5 Tipps wie sie gelingen 

Picture of Anna Felizitas

Anna Felizitas

Gute Vorsätze und Gewohnheiten für das  neuen Jahr finden und  umsetzen. – Ach wer kennt es nicht?

Silvester-Vorsätze sind traditionell.

Oft unerreichbar und mit viel Frust behaftet. Besser ist es, wenn  Familien gemeinsam kleine, erreichbare Ziele anstreben, um Druck und Versagensangst zu vermeiden.

1. Vorsätze: Mehr Zeit für die Familie

Gemeinsame Aktivitäten planen

Die Planung von gemeinsamen Aktivitäten fördert nicht nur das Familien Zusammengehörigkeitsgefühl, sondern ermöglicht auch unvergessliche Momente.

Von Spieleabenden bis zu gemeinsamen Ausflügen können solche Aktivitäten die Bindung zwischen Eltern und Kindern vertiefen und den Zusammenhalt stärken. 

Wichtig ist auf die Bedürfnisse und Wünsche der Familie einzugehen.

Dabei dürfen die verschiedenen Altersgruppen der Kinder nicht außer Acht gelassen werden.  Ein Besuch im Kletter-Park ist sicher für Teenager toll – aber für die Kids von 0-4 Jahren nicht. 

2. Vorsätze: Sparen

Finanzielle Ziele setzen

Das gemeinsame Setzen von finanziellen Zielen kann Familien helfen, ein besseres Verständnis für Geld zu entwickeln.

Kinder können in den Prozess einbezogen werden, um den Wert von Geld zu lernen und gleichzeitig zu verstehen, wie sie zum Familienerfolg beitragen können.

So lernen Kinder mit dem Einkommen auszukommen. Die Höhe des Taschengeldes an das Alter des Kindes angepasst, ist für Kinder eine gute Übung. 

3. Vorsätze: Gesund leben

Gesundheit als Familie fördern

Die Gesundheit der Familie hängt nicht nur von einem guten Immunsystem ab. 

Gemeinsam gesunde Gewohnheiten zu entwickeln ist eine hervorragende Möglichkeit, um als Familie ins neue Jahr zu starten.

Durch regelmäßige Spaziergänge, gemeinsame Sportaktivitäten oder die Förderung einer ausgewogenen Ernährung können Eltern und Kinder gemeinsam an ihrer Gesundheit arbeiten und sich gegenseitig motivieren.

Hast du Fragen zu einer gesunden ausgewogenen Ernährung, dann komm gerne in den Eltern-Club und frag die Ernährungsfachfrau Jeannette Albrecht von der Küchenfamilie

Dein hilfreicher Menü-Planer

Um gemeinsam an einer bewussten, gesunden Ernährung zu arbeiten ist es hilfreich einen wöchentlichen Menü-Plan zu haben. 

Hier kann jedes Familienmitglied sein Lieblingsessen eintragen. So kann der Wocheneinkauf besser geplant werden.

Auch die ewige Frage: „Was koch ich heute?“  ist damit vom Tisch.

Trag dich ins nebenstehende Formular ein und du bekommst sofort einen Wochenplan zum Ausdrucken. 👉

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.

4. Vorsätze: Eigene Ziele und Me-Time

Zeit für deine individuellen Ziele schaffen

Neben den gemeinsamen Zielen ist es wichtig, Raum für individuelle Ziele zu schaffen.

Eltern und Kinder können persönliche Ziele verfolgen und sich dabei gegenseitig unterstützen.

Das Schaffen von individuellen Zielen fördert nicht nur die Selbstständigkeit, sondern stärkt auch die Familienbindung, da sich jedes Familienmitglied auf seine eigene Weise einbringen kann.

So kann jedes Familienmitglied seine persönlichen Ziele und Freizeiten planen und gestalten.  

Elterliche Unterstützung wird bei Nachfrage sicher gerne angenommen. 

5. Vorsätze: Mehr miteinander reden

Eine Familienkonferenz abhalten

Eine regelmäßige Familienkonferenz ist eine großartige Möglichkeit, um das neue Jahr zu planen.

Hier können alle Familienmitglieder ihre Wünsche und Ideen äußern.

Kinder fühlen sich dadurch gehört und ernst genommen, was ihr Selbstbewusstsein stärkt. Gemeinsam können realistische Ziele gesetzt werden, die für alle erreichbar sind.

Sicher ist auch ein wöchentliches Familien-Meeting eine gute Sache um Termine abzustimmen und den Menü-Plan der Woche zu besprechen.

So kann zum Beispiel jeder sein Lieblingsessen wünschen und die Frage „Was soll ich kochen“ erübrigt sich. 

 

Hol dir deinen Familien-Menü-Plan 👇

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich.
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner