Ein Mann und seine Kinder spielen ein Würfelspiel und demonstrieren damit emotionale Intelligenz im Familienleben.

Emotionale Intelligenz im Familienleben

Anna Felizitas

Anna Felizitas

Einflüsse unserer Gefühlswelt auf unser Familienleben

Was haben Gefühle mit emotionaler Intelligenz zu tun?

Gefühle spielen eine tragende Rolle in unserem Leben. Sie bilden das unsichtbare Band, das uns mit unseren Mitmenschen, vor allem innerhalb der Familie, verknüpft.

Unsere Fähigkeit zur emotionalen Intelligenz beeinflusst unsere Beziehungen, prägt unsere Stimmung und präsentiert sich schließlich als Gestalter unseres Familienlebens.

Dieser Beitrag beschäftigt sich damit, wie emotionale Intelligenz das Familienleben prägt und wie wir zu einem besseren Verständnis derselben gelangen können.

Die Bedeutung von emotionaler Intelligenz

Vor dem tieferen Eintauchen in dieses Thema ist es grundlegend, die Definition der emotionalen Intelligenz zu erfassen.

Sie umfasst differenzierte emotionale Reaktionen auf äußere Ereignisse oder innere Gedanken.

Diese können von Freude über Angst, Wut, Traurigkeit bis hin zu Glück und anderen Nuancen reichen.

Innerhalb der Familie erfahren wir eine breite Palette von Gefühlen – von der Freude über besondere Momente bis hin zur Frustration angesichts von Konflikten.

Die Fähigkeit zur Erkennung und zum Verständnis dieser emotionalen Intelligenz ist essenziell, sowohl bei uns selbst als auch bei unseren Kindern. Dieses Einfühlungsvermögen erlaubt uns, empathischer miteinander umzugehen und Konflikte effektiver zu bewältigen.  

Der Prozess wie Gefühle Generiert werden

Emotionale Intelligenz will gelernt werden.

Um die Auswirkungen der emotionalen Intelligenz auf das Familienleben zu begreifen, müssen wir verstehen, wie und wann sie entsteht. Emotionale Intelligenz entfaltet sich oft als Reaktion auf bestimmte Situationen oder Reize.

Zum Beispiel kann die Ankündigung eines Familienausflugs Freude und Aufregung hervorrufen, während ein Konflikt zwischen Geschwistern Ärger oder Frustration auslösen kann.  

Die Art und Weise, wie wir diese Gefühle wahrnehmen und interpretieren, variiert individuell. Ein und dieselbe Situation kann bei verschiedenen Familienmitgliedern unterschiedliche emotionale Reaktionen hervorrufen. Dies liegt daran, dass unsere Gefühle von individuellen Erfahrungen, Erwartungen und Überzeugungen beeinflusst werden. 

Durch emotionale Intelligenz können wir so empathisch und individuell auf unsere Gefühle und die unseres Gegenübers reagieren. 

Wir pflanzen Samen, die als Ergebnisse in unserem Leben aufblühen werden, also entfernen wir am besten das Unkraut von Wut, Geiz, Neid und Zweifel …“ 

Die Verknüpfung zwischen emotionaler Intelligenz und unseren Emotionen

Unsere Emotionen sind nicht zufällig. Sie reflektieren oft, wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen. Wenn wir in einer liebevollen und unterstützenden Umgebung aufwachsen, neigen wir dazu, positive Emotionen wie Liebe und Zugehörigkeit zu entwickeln. In einer Umgebung, die von Konflikten und Spannungen geprägt ist, können jedoch negative Emotionen wie Angst und Wut dominieren.

Es ist wichtig zu realisieren, dass unsere Emotionen nicht immer rational sind. Manchmal reagieren wir auf Situationen in einer Weise, die auf den ersten Blick unverhältnismäßig erscheinen. Dies kann auf vergangene Erfahrungen oder unterdrückte Emotionen zurückzuführen sein, die unsere aktuellen Gefühle beeinflussen.

Die Verbindung zwischen emotionaler Intelligenz und Stimmungsbeeinflussung

Unsere Stimmung ist eng mit unserer emotionalen Intelligenz verwoben. Wenn wir glücklich sind, strahlen wir das aus und die Atmosphäre in unserer Familie wird oft positiver. Andererseits können negative Emotionen wie Wut oder Traurigkeit die Stimmung stark trüben und zu Konflikten führen.

Es ist wichtig zu erlernen, wie man mit starken Emotionen umgeht, besonders innerhalb der familiären Umgebung. Das bedeutet nicht, Emotionen zu unterdrücken, sondern sie auf gesunde Weise auszudrücken und zu kommunizieren. Offene Gespräche, das Teilen von Emotionen und gegenseitiges Verständnis können dazu beitragen, Konflikte zu minimieren oder aufzulösen und somit die familiäre Stimmung zu verbessern.

Einen interessanten Beitrag zu diesem Thema kannst du auch auf der Seite der Starken Kids lesen.

 

Möchtest du tiefer in dieses Thema einsteigen?

Hier sind einige Literaturempfehlungen, die sich mit dem Thema „Wie Gefühle unser Familienleben beeinflussen“ und verwandten Themen befassen:

  1. Die fünf Sprachen der Liebe von Gary Chapman: Dieses Buch bietet Einblicke in die verschiedenen Arten, wie Menschen Liebe ausdrücken und empfangen und wie dieses Verständnis in Familienbeziehungen genutzt werden kann.
  1. Emotionale Intelligenz von Daniel Goleman: Dieses Buch beleuchtet, wie Emotionen unsere Entscheidungen, Beziehungen und unser Verhalten beeinflussen, und wie wir unsere emotionale Intelligenz entwickeln können, um unsere Familienbeziehungen zu stärken.
  1. Die Macht der Emotionen von Eva Eland: Dieses Buch konzentriert sich auf die Gefühle von Kindern und wie Eltern und Erziehungsberechtigte ihnen helfen können, ihre Emotionen zu verstehen und mit ihnen umzugehen.
  1. Warum Liebe weh tut: Eine soziologische Erklärung von Eva Illouz: Dieses Buch erforscht die soziologischen Aspekte von Liebe, Emotionen und Beziehungen und wie sie unser Familienleben beeinflussen.
  2. Die Entdeckung der Gefühle: Wie unsere Emotionen wirklich entstehen und was sie über uns verraten von Lisa Feldman Barrett: Dieses Buch wirft einen wissenschaftlichen Blick auf die Entstehung von Emotionen und wie sie unser Verhalten und unsere Familienbeziehungen beeinflussen.

Diese Bücher bieten unterschiedliche Perspektiven und Ansätze, um das Verständnis für Emotionen und deren Einfluss auf das Familienleben zu vertiefen. Je nach deinen Interessen und Bedürfnissen kannst du dein Wissen auf diesem Gebiet erweitern.

Brauchst du hier Unterstützung oder hast du noch Fragen? In einem Impulsgespräch können wir auf deine besondere Situation schauen und gemeinsam Lösungen finden.

Klick hier und lass uns in einem Zoom-Meeting die individuelle Lösung für dich finden. 

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner